Zerspanungsmechaniker/in

Zerspanungsmechaniker arbeiten im Bereich der Fertigung und bedienen dort CNC gesteuerte Drehmaschinen, Fräsmaschinen und Schleifmaschinen. Ihr Tätigkeitsfeld umfasst die Planung, Programmierung und Fertigung hochkomplexer Bauteile von anspruchsvoller Qualität und die Überwachung des Fertigungsprozesses. Sie werden in der Teilefertigung, Einrichterei oder aber auch in der Kundenschulung eingesetzt.

Weiterbildung: Industriemeister/in, Maschinenbautechniker/in, Betriebswirt/in, Bachelor of Engineering (B.Eng.)

Ausbildungsdauer:  3,5 Jahre